Salzburg Stadt | Arthotel Blaue Gans

Im Herzen der Mozartstadt Salzburg in der berühmten Getreidegasse befindet sich das Arthotel Blaue Gans. Erbaut vor rund 660 Jahren vereint das Designhotel die historische Baustruktur mit zeitgenössischer Kunst und inspirierender Gestaltung voller Urbanität.

Arthotel Blaue Gans Zimmer

Modernes Design und historische Bauweise werden in den Zimmern gekonnt vereint. Foto: Andreas Kolarik/Leo

Verwinkelte Gänge, stimmungsvolle, bemalte Gewölbe und alte Tramdecken in Symbiose mit modernem Design kreieren eine einzigartige Atmosphäre. Dazu gesellen sich rund 100 originale Kunstwerke, die sich als subtile Begleiter durch das ganze Haus auszeichnen. Auch in den 35 modernen und komfortablen Zimmern und Suiten ist diese Atmosphäre spürbar.

Ein echter Geheimtipp in der Mozartstadt ist das Restaurant im Arthotel Blaue Gans. Das älteste Gasthaus der Stadt präsentiert sich wie das Hotel-Unikat auch im historischen Look mit Tonnengewölbe, Wandmalereien und Holzvertäfelung. Das Küchenteam serviert hier traditionelle österreichische Küche neu und modern interpretiert – Gaumenfreuden sind dabei garantiert.

Arthotel Blaue Gans Restaurant

Das Restaurant in der Arthotel Blauen Gans ist das älteste Gasthaus der Stadt.

Durch die Lage des Boutiquehotels ist es der perfekte Ausgangspunkt für eine Sightseeing durch die Stadt. Denn direkt gegenüberliegend befindet sich Salzburgs Festspielhaus und auch weitere kulturhistorische Highlights wie das Museum der Moderne, das Glockenspiel, der Salzburger Dom, der Mozartplatz, die Pferdeschwemme und die Festung Hohensalzburg sind wenige Schritte von der Blauen Gans entfernt.

Getreidegasse 41-43 | 5020 Salzburg | Österreich