Das Kronthaler with a Twist

Der Karwendel und das Rofangebirge spiegeln sich im Türkisblau des Achensees, ein einzigartiges Naturschauspiel. Ein Ort der gestressten Seelen innere Ruhe gibt und Kraft spendet. Inmitten von diesem Naturjuwel liegt Das Kronthaler.

Der Achensee ist nicht nur für Ruhesuchende der perfekte Ort, auch Sportler kommen hier auf ihre Kosten. Das sogenannte Stand-up-Paddling (kurz: SUP) ist eine Form des Surfens bei der weder Wind noch Wellen das Tempo vorgeben. Die eigene Körperkraft und das richtige Gleichgewicht sorgen für Antrieb.

Stand Up Paddling Achensee Tirol kl

© Pixabay

Die Surfer positionieren sich auf ihren ca. 3,35 m langen Brettern, die große Ähnlichkeit zu Surfbrettern haben, und stechen abwechselnd mit einem leichten Karbonpaddel knapp neben der Spitze ins Wasser, ziehen es nach hinten und bewegen sich so fast schwebend fort.

Walter Kern, SUP-Guide von Das Kronthaler: „Stand-up-Paddling ist eine neue Ära des Alpine-Lifestyle-Sports – und ein Gefühl, das man erleben, nicht beschreiben muss.“ Jeder, kann SUP ganz einfach erlernen. Die Boards inklusive Paddle können vor Ort ausgeliehen werden.

Das Kronthaler

Um nach sich nach dem Stand-up-Paddling stilecht zu erfrischen, sollte man zu einem Red Bull Twist greifen. Das sommerliche Getränk ist Liebe auf den ersten Schluck: Der Durstlöscher wird aus einer Red Bull Summer Edition, prickelndem Soda, frischen Früchten und viel Eis gezaubert – ein alkoholfreier Longdrink mit dem typischen Red Bull Kick.

Während die Aktiven die Natur um sich hautnah erleben können bietet Das Kronthaler auch einiges für Genussmenschen. Der Spabereich erstreckt sich auf 2.500 Quadratmetern, mit großzügigem Saunabereich, diversen Beauty-Behandlungen und Indoor-Pool mit Verbindung zum Out-Door Pool. Gourmets lassen sich vom Küchenteam mit traditionellen Gerichten ganz neu interpretiert und hergestellt aus den besten, regionalen Produkten verwöhnen.