Lanieri | Stilvoll, elegante Männermode

Elegaten, stilvolle und individuelle Männermode mit Wohlfühlfaktor – das bietet Lanieri. Die Co-Founder Simone Maggi und Riccardo Schiavotto haben so gemeinsam mit ihrem Team inzwischen mehr als 8000 Meter Stoffe geschnitten, mehr als 19.000 Knöpfe angenäht und rund 72 Millionen Zentimeter an Garn verbraucht.

Lanieri bezieht die Stoffe für die maßgefertigten Kleidungsstücke von renommierten italienischen Stoffherstellern wie Loro Piana, Reda und Vitale Barberies – mittlerweile kann Mann aus über 100 verschieden Stoffen wählen. Die Marke steht für 100% Made in Italy, denn die Anzüge werden in auch Italien geschneidert.

Das Unternehmen bietet alles, was Mann braucht: von Anzügen, über Hemden bis hin zu Accessoires wie Krawatten und Einstecktücher – alles maßgeschneidert und mit tadellosem Sitz. Tradition, Handarbeit und modernste Technik werden vom Unternehmen vereint um individuelle Männermode zu kreieren.

Wie funktioniert Lanieri?

  1. Auswählen: Lieblingsstoff & Passform
  2. Zusammenstellen: Vielzahl von Auswahlmöglichkeiten vom Knopf bis zur Manschette
  3. Anpassen: Maße zu Hause oder im Atelier nehmen

Insgesamt besitzt das Unternehmen fünf Ateliers in Rom, Mailand, Turin, Bologna und Zürich. Die Beratung mit einem Style-Advisor dauert hier circa 45 Minuten: Stoffmuster zum Anfassen liegen bereit, Kombinationsmöglichkeiten werden aufgezeigt und Maß wird genommen. Sobald das ausgesuchte Modell fertig ist, wird es direkt nach Hause versandt.

Wer kein Atelier in seiner Nähe hat, ist im Online Shop von Lanieri bestens bedient. Denn auch hier hat man die volle Auswahl sowie die Möglichkeit sich Stoffproben gegen einen geringen Aufpreis zu bestellen, der beim Kauf eines maßgefertigten Stücks rückerstattet wird. Nach circa 5 Wochen Anfertigungszeit bekommt Mann das fertige Stück kostenlos nach Hause geliefert. Durch rund 10 Millionen Kombinationsmöglichkeiten steht dem individuellen Look mit Wohlfühlfaktor nichts im Wege.