Schladming | Stadthotel Brunner

Schladming ist vor allem als Wintersportort und Austragungsort der FIS Alpine Skiweltmeisterschaft 2013 bekannt. Inmitten des Ski-Ortes Schladming befindet sich das Stadthotel Brunner – ein Designhotel im urbanen Style mit schlichter Eleganz.

Die Glitzerpartikel-Fassade ist ein Blickfang.

Die Glitzerpartikel-Fassade ist ein Blickfang.

Das Stadthotel Brunner ist ein 500 Jahre altes Traditionshaus mit stilvoller Architektur, die heute mit asiatischen Einflüssen ergänzt wurde. Schon die Glitzerpartikel-Fassade des barrierefreien Hotels im Zentrum von Schladming ist ein Blickfang.

Nachhaltigkeit ist im Stadthotel Brunner nicht nur ein Slogan, sondern wird auch gelebt und zieht sich durch das ganze Hotel. Von der Einrichtung mit regionalen Materialien bis zum á la carte Restaurant mit heimischer, ayurvedischer und basischer Küche.

Durch die Lage der Bergstadt Schladming und als Mitglied von Ski amadé bietet die Region mit einem 230 Pistenkilometern und einem 220 Kilometer langen Loipennetz grenzenloses Skivergnügen. Doch auch im Sommer ist die Region im Ennstal vielseitig: 1000 Kilometer Wanderwege, 930 Kilometer Rad- und Mountainbikerouten, fünf Golfplätze, 20 Klettersteige und 45 Lauf- und Nordic Walking Strecken.

Regionale Materialien und asiatische Einflüsse.

Regionale Materialien und asiatische Einflüsse.

Nach sportlichen Stunden auf der Piste im Winter oder ausgedehnten Wanderungen durch die Region im Sommer, empfiehlt sich ein Besuch im SPA des Hotels. Über den Dächern von Schladming werden Sauna, Massagen, Yogastunden und Massagen geboten – perfekt um nach einem anstrengenden Tag die Seele baumeln zu lassen.

Hauptplatz 14 | 8970 Schladming | Österreich