Garmisch-Partenkirchen | Das Graseck

Inmitten der Zugspitzregion oberhalb der Partnachklamm liegt Das Graseck. Umgeben ist das Hotel einzig und alleine von grünen Bergwiesen, hügeliger Schneelandschaft und ein paar Bauernhöfen – ein Ort für Ruhesuchende und Alpin-Begeisterte.

Das Hotel wurde komplett renoviert und umgebaut.

Das Hotel wurde komplett renoviert und umgebaut.

Garmisch-Partenkirchen steht für Bergluft, einen wunderschönen Ausblick und natürlich fürs Skifahren, denn nicht umsonst findet hier alljährlich das Neujahrsspringen statt. Und dieses Alpine Leben kann man auch im Graseck spüren.

Einst war Das Graseck ein königlich-bayrisches Forsthaus, von dem aus auch die erste Expedition auf die Zugspitze unternommen wurde. Nach rund 1,5 Jahren Renovierung hat das Hotel am 01. Mai wieder seine Pforten geöffnet. Das Graseck ist ein Rückzugsort der Sonderklasse, denn es kann nur durch die hoteleigene Gondel oder durch das Hotel Shuttle Service erreicht werden.

Die Suiten bieten mit stylishem Interieur viel Platz um sich zu entspannen.

Die Suiten bieten mit stylishem Interieur viel Platz um sich zu entspannen.

Neben dem Naturerlebnis wird den Gästen auch Wellness und Kulinarik vom Feinsten geboten. Neu ist auch das Angebot zur Gesundheitsvorsorge ganz nach dem Motto „Vorsorgen ist besser als Heilen“. So kann man als Gast seinen jährlich Check-up ganz bequem im Urlaub und bei tollem Ambiente machen.

Graseck 4 | 82467 Garmisch-Partenkirchen | Deutschland