Paris | Cimetiere Père Lachaise

Klassikliebhaber pilgern nach Wien um ihren längst verstorbenen Idolen die letzte Ehre am Zentralfriedhof zu erweisen. “The Doors”-Fans hingegen pilgern oft Scharrenweise nach Paris um den dort größten Friedhof Cimetiere Pére Lachaise aufzusuchen um Jim Morrison ein letztes Mal nahe zu sein – sozusagen ein Friedhof als Rückzugsort für Lebende.

Pere_Lachaise_looking_down_the_hill

Der Cimetiere Père Lachaise ist der erste Parkfriedhof der Welt.

Mit rund zwei Millionen Besucher im Jahr ist der Cimetiere Père Lachaise der meistbesuchte aller Ruhestätten in Paris. Diese letzte Ruhestätte mit 70.000 Grabstätten blickt auf eine rund 200-jährige Geschichte zurück, die im Jahr 1804 mit dem Begräbnis eines fünfjährigen Mädchens beginnt. Anfang des 19. Jahrhundert musste man in Paris mehrere alte Friedhöfe durch neue außerhalb der Stadtgrenzen zu ersetzen. Mit dem Grundstein zu diesen neuen letzten Ruhestätten entstand auch der Cimetiere Père Lachaise. Der Friedhof war der erste, der nach dem Konzept eines Parkfriedhofs angelegt wurde, wozu der neoklassische Architekt Alexandre-Théodore Brongniart das Konzept stellte.

Nach und nach wuchs der Cimetiere Père Lachaise an und entwickelte sich neben drei zeitgleich errichteten Friedhof zum größten. Auf 43 Hektar, mit sehr viel Grün, beherbergt er heute eine Vielzahl an berühmten Persönlichkeiten aus allen Epochen. So haben neben Jim Morrison auch Frédéric Chopin, George Bizet, Ettore Bugatti, Samuel Hahnemann und Oscar Wilde hier ihre letzte Ruhe gefunden. Der ehemalige ungarische Ministerpräsident Imre Nagy fand im Cimetiere Père Lachaise eine symbolische Ruhestätte. Sein Leichnam wurde nach seiner Hinrichtung aufgrund des Ungarnaufstandes 1956 in ein Massengrab verscharrt.

Paris Tombe L. Visconti 2013b

Man findet hier berühmte Persönlichkeiten aus allen Epochen.

 

Nach einem Besuch in diesem stillen, aber doch so zahlreich besuchtem Ort im 20. Pariser Arrondissement, ist ein Sprung ins lebhafte Zentrum doch sehr zu empfehlen. Erst hier wird einem die Besonderheit des Cimetiere Pére Lachaise bewusst.

16 Rue du Repos | 75020 Paris | Frankreich