Zermatt | Hotel Firefly

Das Matterhorn ist einer der berühmtesten Berge der Welt. Sein Anblick zeugt von der unbeugsamen Kraft der Natur und grenzenloser Freiheit. Das ist auch das Thema des Hotel Firefly, das in Zermatt, am Fuße des Matterhorns, liegt. Frei nach dem Motto „Coming home“ sollen Gäste sich wie zu Hause fühlen und sich durch nichts einschränken lassen.

In den luxuriös ausgestatteten Suiten kann man alles tun was man möchte, auch kochen.

In den luxuriös ausgestatteten Suiten kann man alles tun was man möchte, auch kochen.

In den 15 wohnlichen, großzügig angelegten Suiten fehlt es Besuchern des Hotel Firefly an nichts. Konzipiert als Symbiose aus Hightech, traditionell alpenländischem Design und dem Vorbild der vier Elemente, können Gäste hier ihren Urlaub frei nach ihrem eigenen Rhythmus gestalten.

So wird das À-la-Carte-Frühstück schon bereits am Vorabend ausgewählt und zur gewünschten Zeit ins Zimmer gebracht, damit man sich die Zeit ganz wie zu Hause nach Belieben einteilen kann. In der privaten Küche kann sogar selbst in der Suite gekocht werden, sollte man mal keine Lust haben sein Reich zu verlassen.

Im Spa haben Gäste die Wahl zwischen Fitness und Entspannung. Bewegungsfreudige toben sich im weitläufigen Fitnesscenter aus, während Genießer die Pool und Saunalandschaft bei einem wunderschönen Ausblick über die verschneiten Alpen auskosten.

Das Spa bietet eine gute Alternative zum Schifahren.

Das Spa bietet eine gute Alternative zum Schifahren.

Es muss im Winter also nicht immer zwangsläufig Schifahren sein – im Hotel Firefly steht jedem frei, das zu tun was er will.

Schluhmattstraße 55 | 3920 Zermatt | Schweiz