Paris | Hotel Odyssey

Paris, der kulturelle Dreh- und Angelpunkt Frankreichs, lockt verschiedenste Menschen an. In der Metropole an der Seine gibt es schließlich auch einiges zu entdecken: Der Arc de Triomph, die Kunstwerke im Louvre und die regionale Küche sind nur einige der Eckpunkte, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Aber Paris hat mehr zu bieten, als die klassischen Sehenswürdigkeiten. Auch Designbewusste kommen in Paris voll auf ihre Kosten. Das beweist auch das Hotel Odyssey. Der international gefeierte Designer Ora-ïto hat es nach seinen Vorstellungen von Design und Funktionalität geformt und damit ein einzigartiges Boutiquehotel kreiert.

ChambresO-14

Der Designer Ora-ïto hat das Hotel Odyssey kreiert.

Die Bar’O ist das Zentrum des Hotels, in der Reisende bei unterschiedlichen Abendveranstaltungen das Pariser Lebensgefühl erfahren können. Die Inspiration für die wabenförmigen Regale an den Wänden scheinen Bienen gewesen zu sein. Eine passende Metapher, pulsiert das Leben in Paris doch wie in einem Bienenstock. Das futuristische Designkonzept der Bar zieht sich in alle 29  Zimmer weiter. In verschiedenen Farben gehalten, vereinen sie Zweckmäßigkeit und Innovation. Materialien wie Holz, Glas, Filz und Corian erzeugen dabei interessante Effekte.

BAR'O (3)

Das Designkonzept von Designer Ora-ïto findet sich auch in der Bar wieder.

Zwischen dem Stadtteil Les Halles und dem Louvre Museum liegt das Hotel Odyssey zentral im ersten Pariser Arrondissement. Von dort aus kann man Museen, Sehenswürdigkeiten, Designshops und spannende Restaurants bequem erreichen.

19, Rue Hérold | 75001 Paris | Frankreich