Kopenhagen | Designer ZOO

Kopenhagen stellt sich seit jeher gerne als Designmetropole dar. Ob Mode, Kunst oder Architektur, die dänische Hauptstadt besticht mit innovativen Konzepten. Eines davon ist der Designer Zoo im Hauptstadtgebiet, dem sogenannten Hovedstadsområdet. In diesem Zoo gibt es aber keine Tiere, sondern einige dänische Handwerkskünstler, die sich durch außergewöhnliches Design bereits einen Namen gemacht haben.

Im Designer Zoo arbeiten verschiedene Künstler unter einem Dach.

Im Designer Zoo arbeiten verschiedene Künstler unter einem Dach.

 Das Konzept des Designer Zoos ist einzigartig in Dänemark. Künstler und Designer aus den unterschiedlichsten Bereichen arbeiten gemeinsam unter einem Dach. Schmuckdesigner, Glaskünstler, Keramiker und Tischler entwerfen vor Ort ihre Kreationen, produzieren sie auch gleich und stellen sie anschließend in den Verkaufsräumen aus. Wer ein Stück dänischer Designkunst erstehen möchte, ist hier also genau richtig.

Der Designer Zoo gilt als innovativer Vorreiter in Designangelegenheiten.

Der Designer Zoo gilt als innovativer Vorreiter in Designangelegenheiten.

Seit der Eröffnung des Designer Zoos 1999 sind schon viele dänische, aber auch internationale Künstler durch dessen Türen spaziert. Momentan gastieren dort unter anderem die Schmuckdesignerin Charlotte Larsen, der Keramiker Lars Rank und die Glaskünstlerin Marion Fortat. Die Künstler sind im Designer Zoo auch gleichzeitig das Personal und freuen sich immer auf einen Plausch mit designinteressierten Besuchern.

Vesterbrogade 137 | 1620 København V | Denmark